Links

Einstellungen

Falls sich deine persönlichen Angaben (oder die deines Kindes) ändern, denke daran, sie auch in Clubway zu aktualisieren, damit sie im Mitgliederverzeichnis des Vereins registriert werden. Neben deinen Kontaktinformationen kannst du auch deine Datenschutz-, Kommunikations- und Rechnungseinstellungen sowie deine Gruppenmitgliedschaften und die Nutzungsrechte für deine Mitgliedskonten jederzeit ändern.
Außerdem kannst du bei Bedarf die Zugangsdaten für deine Clubway-ID (Name, E-Mail, Passwort) ändern. Das Aktualisieren der Angaben ist sowohl in der Browserversion als auch in der mobilen App möglich.

Definieren von Einstellungen in der Clubway-App

Du kannst deine persönlichen Einstellungen auf der Profilseite bearbeiten. Zu dieser gelangst du über das Symbol rechts unten. Auf der Hauptseite der Profileinstellungen kannst du deine Clubway-Zugangsdaten (E-Mail + Passwort) und die Displaysprache ändern.
So bearbeitest du die Einstellungen für ein Mitgliedskonto: Wähle auf der Profilseite die Option „Einstellungen der Mitgliedskonten“ und wähle das gewünschte Konto. Tippe auf den Bereich, den du bearbeiten möchtest. Nimm die gewünschten Änderungen durch und speichere sie durch Antippen des Check-Symbols rechts oben.
  • Mitgliedsdaten Hier kannst du die auf der Mitgliedskarte erscheinenden Basisdaten wie Name, Geburtsdatum und Kontaktinformationen ändern. Im Falle eines Kindes kannst du auch die Angaben zu den Erziehungsberechtigten bearbeiten. Falls der Verein eigene Zusatzfelder definiert hat, findest du diese ebenfalls auf dieser Seite. Du kannst auch auf dein Foto klicken, um es durch ein anderes zu ersetzen.
  • Datenschutzeinstellungen des Kontos Hier kannst du festlegen, welche deiner Informationen nur intern für Vereinsmitglieder sichtbar sein sollen und welche auch außerhalb von Clubway öffentlich (z.B. auf der Vereinshomepage) gezeigt werden dürfen.
  • Nutzungsrechte des Kontos Hier kannst du Nutzungsrechte für das Mitgliedskonto erteilen bzw. entziehen. Ein Mitgliedskonto kann von mehreren Personen (z.B. Kind, Mutter und Vater) über deren jeweils eigene Clubway-ID verwaltet werden. Indem du eine weitere Person zur Nutzung des Mitgliedskontos einlädst, akzeptierst du an ihrer Stelle die Nutzungsbedingungen des Dienstes. Falls die eingeladene Person älter ist als 13 Jahre, muss sie diese Bedingungen zusätzlich selbst akzeptieren.
  • Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen Wähle aus, an welche E-Mail-Adressen (und Telefonnummern) die das Konto betreffenden Rechnungen, Rundschreiben und sonstige Mitteilungen des Vereins gesendet werden sollen. Außerdem kannst du die Zustellungsart der Rechnungen definieren (E-Mail, eInvoicing). In der App kannst auch wählen, ob du beim Eingang einer neuen Benachrichtigung oder Rechnung eine Push-Mitteilung auf deinem Smartphone erhalten möchtest.
  • Gruppen Auf dieser Seite siehst du, welchen Gruppen das Mitgliedskonto zugeordnet ist. Sofern der Verein dies erlaubt, kannst du auf dem Tab „Anderen Gruppen beitreten“ weitere hinzufügen: tippe auf den Namen der Gruppe, wähle dein Mitgliedschaftslevel und bestätige mit „Der Gruppe beitreten“.
Auf dieser Seite findest du auch die Datenschutzerklärung des Vereins. Falls du deine Vereinsmitgliedschaft beenden möchtest, kannst du von hier aus den oder die Administrator*in bitten, dein Mitgliedskonto zu löschen.

Definieren von Einstellungen in der Browserversion

Um deine Clubway-Zugangsdaten zu bearbeiten, öffne das Dropdown-Menü unter deinem Namen und klicke auf „Clubway-ID“. Eine neue Seite öffnet sich. Klicke dort auf „Clubway-ID bearbeiten“.
So bearbeitest du die Einstellungen für ein Mitgliedskonto: Öffne das Dropdown-Menü unter deinem Namen und klicke auf „Persönliche Informationen“. Klicke auf den zu ändernden Bereich und wähle die Option „Bearbeiten“. Nimm die gewünschten Änderungen durch und speichere sie mit einem Klick auf „Aktualisieren“.
  • Persönliche Informationen Hier kannst du die auf der Mitgliedskarte erscheinenden Basisdaten wie Name, Geburtsdatum und Kontaktinformationen ändern. Im Falle eines Kindes kannst du auch die Angaben zu den Erziehungsberechtigten bearbeiten. Sofern der Verein eigene Zusatzfelder definiert hat, findest du diese ebenfalls auf dieser Seite. Auch dein Foto kannst du hier durch ein anderes ersetzen.
    Außerdem siehst du auf dieser Seite, welchen Gruppen das Mitgliedskonto zugeordnet ist. Sofern der Verein dies erlaubt, kannst du über „Gruppen beitreten“ weitere hinzufügen. Der Link öffnet ein neues Fenster, in dem du die Gruppe und dein Mitgliedschaftslevel auswählen kannst. Klicke zur Bestätigung auf „Der Gruppe beitreten“.
  • Einstellungen Wähle aus, an welche E-Mail-Adressen (und Telefonnummern) die das Konto betreffenden Rechnungen, Rundschreiben und sonstige Mitteilungen des Vereins gesendet werden sollen. Außerdem kannst du die Zustellungsart der Rechnungen definieren (E-Mail, eInvoicing).
  • Datenschutz Hier kannst du festlegen, welche deiner Informationen nur intern für Vereinsmitglieder sichtbar sein sollen und welche auch außerhalb von Clubway öffentlich (z.B. auf der Vereinshomepage) gezeigt werden dürfen.
  • Benutzer Hier kannst du Nutzungsrechte für das Mitgliedskonto erteilen bzw. entziehen. Ein Mitgliedskonto kann von mehreren Personen (z.B. Kind, Mutter und Vater) über deren jeweils eigene Clubway-ID verwaltet werden. Indem du eine weitere Person zur Nutzung des Mitgliedskontos einlädst, akzeptierst du an ihrer Stelle die Nutzungsbedingungen des Dienstes. Falls die eingeladene Person älter ist als 13 Jahre, muss sie diese Bedingungen zusätzlich selbst akzeptieren.

Datenschutzeinstellungen

Die Verarbeitung personenbezogener Daten in Clubway erfolgt nach strengen Datenschutzgrundsätzen und die Daten natürlicher Personen sind nicht ohne deren ausdrückliche Zustimmung öffentlich sichtbar.
Die Mitglieder des Vereins können jedoch festlegen, dass bestimmte Informationen veröffentlicht werden dürfen (z.B. Spielerfotos und -informationen auf der Vereinswebsite) oder innerhalb der eigenen Gruppe anderen Mitgliedern gezeigt werden dürfen. Die Anzeige personenbezogener Daten erfordert stets die Einwilligung des Mitglieds.
  • Öffentlich Öffentlich bedeutet, dass die betreffenden Informationen beispielsweise auf der Homepage des Vereins erscheinen dürfen, z.B. in Informationen über die Mannschaftsaufstellung oder in öffentlich sichtbaren Teilnehmerlisten zu bestimmten Terminen. Sie sind somit über das Internet auch für Nichtmitglieder sichtbar.
  • Für den Verein Falls diese Option gewählt ist, können die betreffenden Informationen innerhalb von Clubway anderen Vereinsmitgliedern gezeigt werden. Sie können somit beispielsweise in den Kontaktinformationen der eigenen Mannschaft oder der intern sichtbaren Teilnehmerliste eines Termins erscheinen, sofern die Angaben zusätzlich in den Gruppen- bzw. Termineinstellungen als sichtbar definiert werden.

Definieren der Datenschutzeinstellungen in der mobilen App

  1. 1.
    Gehe zur Profilseite.
  2. 2.
    Tippe auf „Einstellungen der Mitgliedskonten“.
  3. 3.
    Wähle das zu bearbeitende Mitgliedskonto aus.
  4. 4.
    Tippe auf „Datenschutzeinstellungen des Kontos“.
  5. 5.
    Ändere die Informationen tippe zur Bestätigung auf das Check-Symbol rechts oben.

Definieren der Datenschutzeinstellungen in der Browserversion

  1. 1.
    Öffne das Dropdown-Menü unter deinem Namen.
  2. 2.
    Gehe zu Persönliche Informationen > Datenschutz.
  3. 3.
    Klicke auf „Bearbeiten“, ändere die Informationen und klicke auf „Speichern“.
Typische Beispiele für Datenschutzeinstellungen
  • Bild - Öffentlich
  • Vorname - Öffentlich
  • Nachname - Öffentlich
  • Spielernummer - Öffentlich
  • Mitgliedschaftslevel - Öffentlich
  • E-Mail-Adresse - Für den Verein
  • Telefonnummer - Für den Verein
  • 1. Name d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein
  • 1. E-Mail d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein
  • 1. Telefonnummer d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein
  • 2. Name d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein
  • 2. E-Mail d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein
  • 2. Telefonnummer d. Erziehungsberechtigten - Für den Verein

Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen

Die Definition der Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen ist sowohl in der Browserversion als auch in der mobilen App möglich.

Definition der Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen in der App

Die zur Auswahl stehenden E-Mail-Adressen und Telefonnummern findest du unter Einstellungen des Mitgliedskontos > Mitgliedsdaten.
  1. 1.
    Gehe zur Profilseite.
  2. 2.
    Tippe auf „Einstellungen der Mitgliedskonten“.
  3. 3.
    Wähle das zu bearbeitende Mitgliedskonto aus.
  4. 4.
    Tippe auf „Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen“.
  5. 5.
    Ändere die Informationen tippe zur Bestätigung auf das Check-Symbol rechts oben.

Definition der Mitteilungs- und Rechnungseinstellungen im Browser

Die zur Auswahl stehenden E-Mail-Adressen und Telefonnummern findest du auf der Seite „Persönliche Informationen“
  1. 1.
    Öffne das Dropdown-Menü unter deinem Namen.
  2. 2.
    Gehe zu Persönliche Informationen > Einstellungen.
  3. 3.
    Klicke auf „Bearbeiten“, ändere die Informationen und klicke auf „Speichern“.

Bearbeitbare Einstellungen

Tipp
In der App kannst zusätzlich zu den Zustellungsadressen wählen, ob du beim Erhalt einer neuen Benachrichtigung oder Rechnung eine Push-Mitteilung auf deinem Smartphone erhalten möchtest.
  • Rechnungen Definiere hier die Zustellungsart der Rechnungen. Wähle außerdem die E-Mail-Adressen aus, an welche die Rechnungen gesendet werden sollen. Es muss mindestens eine E-Mail-Adresse definiert werden.
  • Clubmitteilungen Lege fest, an welche E-Mail-Adressen bzw. Telefonnummern Mitteilungen der Vereinsorganisation gesendet werden sollen.
  • Wochenübersicht Lege fest, an welche E-Mail-Adressen die wöchentliche Übersicht deiner anstehenden Termine, ungelesenen Benachrichtigungen und offenen Rechnungen gesendet werden soll und an welchem Wochentag.
    Falls keine Benachrichtigungen/offenen Rechnungen vorliegen und in der nächsten Woche keine Termine anstehen, wird keine Übersicht gesendet. Auch Mitglieder, die sich länger als 6 Monate nicht eingeloggt haben oder keinen Login-Zugang haben (z.B. Sponsoren) erhalten keine Wochenübersichten.
  • Anmeldebestätigung Wähle die E-Mail-Adressen aus, an welche die Anmeldebestätigungen für Termine gesendet werden sollen.
  • Terminänderungen Wähle die E-Mail-Adressen aus, an welche in dem Fall, dass sich ein innerhalb der nächsten zwei Wochen anstehender Termin ändert, eine Mitteilung gesendet werden soll. Änderungsbenachrichtigungen werden nicht gesendet, falls sich das Mitglied länger als 2 Monate nicht eingeloggt hat bzw. keinen Login-Zugang hat oder falls der Termin erst am Veranstaltungstag selbst erstellt wurde.
  • Kommentare Wähle die E-Mail-Adressen aus, an die Benachrichtigungen über neue Kommentare und Chat-Mitteilungen gesendet werden sollen.