Links

Webshop

Der Clubway-Webshop ist die erste Adresse für Mitglieder und Fans.

Übersicht

Das als Zusatzoption erhältliche Webshop-Modul schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Über ihn erfolgt die Ausstattung der eigenen Teams mit den Trikots der Saison ebenso mühelos wie der Verkauf von Monats- und Serienkarten oder Fanartikeln – einer willkommenen zusätzlichen Einnahmequelle für jeden Verein. Webshops sind als moderne Markplätze längst etabliert und erreichen auch Verbraucher außerhalb des unmittelbaren Einziehungsgebiets. Kurz: sie bieten sowohl Mitgliedern als auch externen Kunden zeitgemäßen Service.
Warum also auf Einkünfte verzichten, die über einen zeitgemäßen Webshop quasi von selbst auf das Vereinskonto fließen? Das Management von Webshop und Bestellungen könnte einfacher nicht sein:
  • Ernenne ein Vereinsmitglied zum Webshop-Admin (zuständig für Produkte und Bestellungen)
  • Definiere Produktkategorien: Fanartikel, Ausrüstung, Zubehör usw.
  • Webshop-Kunden können ihre Bestellungen direkt nach der Bestellung online (Paytrail, Svea) oder nachträglich gegen Rechnung bezahlen
  • Produktspezifische Verkaufszeiträume möglich
  • Verkauf von Saison- und Mehrfachkarten
  • Verkauf sowohl an Mitglieder als auch über den Club hinaus

Aktivierung und Einstellungen

  1. 1.
    Gehe zu Einstellungen > Zusatzmodule > Webshop und klicke auf „Dienst erwerben“.
  2. 2.
    Ernenne über Einstellungen > Rollen ein Vereinsmitglied zum Webshop-Admin.
  3. 3.
    Definiere die Webshop-Einstellungen über Webshop > Einstellungen. Klicke auf „Bearbeiten“. Definiere auf dem ersten Tab die Basisinformationen:
    • Bankkonto Wähle das Bankkonto, auf das die Webshop-Einkünfte fließen.
    • Gruppenzugehörigkeit der Webshop-Rechnungen: Standardeinstellung: Stammgruppe
    • Verfasser der Rechnung Ausstellername, der auf Rechnungen für Webshop-Artikel angegeben wird.
    • Zahlungsfrist Lege hier die Zahlungsfrist für die Kartenbestellungen fest.
    • Zusatzgebühr für Bestellungen Hier kannst du bei Bedarf z.B. eine zusätzliche feste Versandgebühr angeben, die der Bestellung automatisch hinzugefügt wird.
    • Über neue Bestellungen benachrichtigen Lege fest, wie der Webshop-Admin von neu eingegangenen Bestellungen erfährt.
    • Bestellung erfordert Kundenkonto Lege fest, ob nur Vereinsmitglieder im Webshop einkaufen können oder auch die Allgemeinheit. Falls zum Einkaufen kein Mitgliedskonto erforderlich ist, könnt ihr auch Nichtmitgliedern beispielsweise Fanartikel verkaufen.
    • Sichtbarkeit des Shops Lege die fest, ob der Webshop nur für in Clubway eingeloggte Mitglieder sichtbar ist oder öffentlich im Internet. Falls ihr den Webshop in die Vereinshomepage integrieren möchtet, muss die Option „Öffentlich“ gewählt werden.
  4. 4.
    Auf dem Kontaktinformationen-Tab werden die Kontaktinformationen des Webshop-Admins angegeben.
  5. 5.
    Auf dem Vertragsbedingungen-Tab kannst du die allgemeinen Geschäftsbedingungen angeben, die beim Bestellen im Webshop akzeptiert werden müssen (s. Beispiel).
  6. 6.
    Auf dem Tab „Mitteilung des Shops“ kannst du einen Text formulieren, der auf der Website erscheint (z.B. Informationen darüber, wofür die Erlöse des Webshops verwendet werden).
Tipp
Denkt an regelmäßige Werbung für euren Webshop, beispielsweise in den Clubway-Rundschreiben. Ohne Marketing kein Verkaufserfolg!

Produktgruppen und Produkte

Die im Webshop angebotenen Produkte werden in Gruppen eingeteilt. Definiere zuerst die Produktgruppen. Sie wirken sich darauf aus, wie die Produkte zum Verkauf präsentiert werden.
  1. 1.
    Gehe zu Webshop > Produktgruppen.
  2. 2.
    Klicke auf „Neue Produktgruppe“.
  3. 3.
    Gib einen Namen für die Produktgruppe ein und klicke auf „Erstellen“.
Die eigentlichen Produkte werden wie folgt erstellt:
  1. 1.
    Gehe zu Webshop > Produkte.
  2. 2.
    Klicke auf „Neues Produkt“ und ergänze die Informationen auf dem Produkt-Tab:
    • Name Gib dem Produkt einen beschreibenden, verkaufsfördernden Namen.
    • Rechnungskategorie Wähle eine Rechnungskategorie für das Produkt.
    • Produktgruppe Falls die gewünschte Kategorie in der Liste fehlt, ergänze sie.
    • Preis inkl. MwSt. Lege hier den Nettopreis fest.
    • MwSt. % Wähle den zutreffenden Mehrwertsteuersatz.
    • Im Verkauf Mit dieser Option kannst du das Produkt bequem zwischenzeitlich (z.B. während der Sommerpause) aus dem Verkauf nehmen und danach wieder einstellen.
    • Verkauf beginnt Definiere den Tag, ab dem das Produkt erworben werden kann.
    • Verkauf endet Definiere den Tag, bis zu dem das Produkt erworben werden kann. Der Verkauf endet am genannten Datum um 23:59:59 Uhr.
    • Lager Hier kannst du bei Bedarf angeben, wie viel Stück des Produkts auf Lager sind.
    • Kurzbeschreibung Kurzer Beschreibungs-/Werbetext, der im Webshop erscheint.
    • Produktbeschreibung Ausführlichere Beschreibung, die auf der Produktseite erscheint.
    • Anleitungstext (für Zeilenkommentar) Hier kannst du bei Bedarf eine kurze Anweisung für den Fall eingeben, dass vom Kunden bei der Bestellung zusätzliche Informationen benötigt werden (z.B. Name für Trikotaufdruck).
  3. 3.
    Um ein Produkt beispielsweise in mehreren Farben und/oder Größen anzubieten, gehe zum Varianten-Tab und klicke auf „Produktvariante hinzufügen“. Die Basisoptionen (Preis, Verkaufszeitraum) können dieselben sein wie für das Hauptprodukt (Standardausführung) oder für die einzelnen Varianten unterschiedlich sein. Als Name der Variante kannst du beispielsweise die Größe (XS, S, M usw.) oder die vom Kunden bei der Bestellung wählbare Farbe eingeben.
  4. 4.
    Jedem Produkt kann eine spezifische und individuell angepasste Nachricht hinzugefügt werden. Wähle hierzu den Nachricht-Tab und füge deine Nachricht über das Textfeld hinzu. Du kannst auch Anhänge in dem dafür vorgesehenen Feld unter dem Textfeld hinzufügen. Die Nachricht bzw. die Anhänge werden anschließend in der Bestellbestätigungsbenachrichtigung angezeigt und darüber an die bestellende Person geschickt.

Vertragsbedingungen (Beispiel)

Denke daran, Vertragsbedingungen zu definieren (Webshop > Einstellungen), um Unklarheiten bei der Bestellung zu vermeiden. Bei der Formulierung kannst du dich an den nachstehenden Beispielbedingungen orientieren.
Beispiel:

Webshop

Der SV Demo e.V. (VR 123456) verkauft innerhalb Deutschlands und der EU Produkte an volljährige Personen. Alle Preisangaben verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Wie behalten uns das Recht auf Preis- und Versandkostenänderungen vor.
Der SV Demo e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Die Verkaufserlöse des Webshops fließen in die Förderung von Jugend- und Breitensport. Durch den Produktverkauf werden unter anderem Turnierkosten, Ausrüstung und Lager finanziert.

Bestellung

Die Bestellung im Webshop erfolgt durch Sammlung der gewünschten Produkte im Warenkorb und Bezahlung über die Kassenseite. Sämtliche Kundendaten werden vertraulich behandelt. Die Bestellung von Produkten im Webshop setzt die Kenntnisnahme und das Akzeptieren der jeweils geltenden Vertragsbedingungen voraus. Bei Ausrüstungsbestellungen ist im Textfeld anzugeben, an welche Sportstätte die Ware geliefert werden soll.

Bezahlung

Die Lieferung der Produkte erfolgt nach Bezahlung der Rechnung. Die Rechnung wird bei der Bestellungsaufgabe automatisch ausgestellt.
Nach Eingang der Zahlung wird die Ware an den Empfänger geliefert. Erfolgt die Bezahlung nicht innerhalb von 14 Tagen, wird die Bestellung automatisch storniert.
Die Bestätigung der Bestellung stellt eine bindende Kaufverpflichtung dar. Die Zahlungsfrist beträgt 7 Tage netto und die Mahnungsgebühr 5 €/ Mahnung.
Das Mindestalter für Einkäufe im Webshop ist 18 Jahre.

Lieferart und -kosten

  • Karateanzüge können in der Halle bei Sportwart Bernd Budoka (+49 179 12345678) abgeholt werden.
  • Mitgliedskarten werden per Post an die bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert.
Für sämtliche Bestellungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,90 € berechnet.

Lieferfrist

Die Lieferung erfolgt je nach Produkt und Zahlungsart normalerweise im Zeitraum von 1-30 Tagen. Genauere Informationen sind in der Beschreibung der Produktvarianten zu finden. Wir haften nicht für Verspätungen aufgrund höherer Gewalt oder aus der Verspätung resultierende Folgeschäden. Abweichende Lieferzeiten werden per E-Mail mitgeteilt.

Umtausch und Rückgabe

Bei der Bestellung von Karateanzügen besteht ein Recht auf vollständige oder teilweise Rückgabe der Ware innerhalb von 14 Tagen ab Empfang der Lieferung. Das Rückgaberecht erstreckt sich ausschließlich auf unbenutzte, verkaufstaugliche Ware in der Originalverpackung.
Nach Ablauf dieser Frist ist die Rückgabe- bzw. Umtauschmöglichkeit bei Sportwart Bernd Budoka (+49 179 12345678) zu erfragen. Bei der Reklamation sind Bestellername, Mitgliedsnummer, Anschrift und eine Kontonummer für die Rücküberweisung anzugeben.
Für ausgestellte Mitgliedskarten besteht kein Rückgabe- oder Umtauschrecht.

Problemsituationen

Ansprechpartner in Problemsituationen ist Sportwart Bernd Budoka, Tel. +49 179 12345678 (werktags 9-16 Uhr), E-Mail: [email protected]

Webshop-Angebote in die Website einbetten

Du kannst im Webshop angebotene Produkte direkt auf der Homepage des Vereins bewerben. Die Einbettung erfolgt durch Kopieren des von Clubway generierten HTML-Codes und dessen Einfügung in den Quellcode der Homepage.
Spätere Änderungen der Termininformationen werden automatisch in die Veröffentlichung übernommen, ohne dass du den HTML-Code erneut eingeben musst.
Tools für Entwickler
Mit CSS-Stilvorlagen kannst du das Erscheinungsbild der Veröffentlichungen verändern. Unter Einstellungen > Stile können unterschiedliche Stile definiert werden.

Veröffentlichung erstellen

  1. 1.
    Gehe zu Webshop > Veröffentlichungen.
  2. 2.
    Klicke auf „Neue Veröffentlichung“.
  3. 3.
    Definiere die Einstellungen für die Veröffentlichung:
    • Name Wähle einen beschreibenden Namen für die Veröffentlichung.
    • Sprache Die Sprache des Veröffentlichungstextes kann zwingend festgelegt werden. Falls die Option Automatisch gewählt wird, richtet sich die Sprachwahl nach den Browsereinstellungen.
    • Auswahlart der Webshop-Produkte -Produktgruppe - Produktgruppe, die in die Homepage integriert werden soll.
      • Webshop-Produkt - Produkte können auch einzeln zur Veröffentlichung auf der Homepage gewählt werden.
    • Nicht mehr anzeigen als Lege fest, wie viele Produkte maximal gezeigt werden. Falls du das Feld freilässt, wird die maximal vom System erlaubte Anzahl angenommen.
    • Stil Wähle einen vordefinierten Stil für die Veröffentlichung. Hinweis! Dies ist nur möglich, falls unter Einstellungen > Stile wählbare Stile definiert wurden.
  4. 4.
    Speichern
  5. 5.
    Klicke auf den Titel der Veröffentlichung, um die Vorschau zu öffnen. Klicke auf „Bearbeiten“, falls du etwas ändern möchtest.
  6. 6.
    Klicke auf „HTML-Code in eigene Website einfügen“.
  7. 7.
    Kopiere den Link und füge ihn in den Quellcode der Vereinswebsite ein.

Veröffentlichung löschen

  1. 1.
    Klicke auf die zu löschende Veröffentlichung.
  2. 2.
    Klicke auf „Löschen“.

Videoanleitung zur Veröffentlichung

Schaut euch das Video an und haltet an der gewünschten Stelle an, um zu erfahren, wie ihr den Clubway Webshop in eure Vereinswebsite integrieren könnt.